Ein neues Schälkonzept

Ich habe hier einen Gemüseschäler für Stangengemüse, welcher meine Hoffnung auf ein schnelleres und angenehmeres Schälen von Möhren und Spargel endlich erfüllte. Mit einem herkömmlichen Gemüseschäler empfand ich das Schälen immer sehr unangenehm und ermüdent, da man immer eine entgegengerichtete Kraft zum Schäler mit den Fingern aufwenden muss.


Aber damit ist jetzt Schluss, ich testete den Gefu Doppelschäler Duppio.


Das Gerät, insbesondere die Klingen aus japanischem Stahl macht einen hochwertigen, stabilen Eindruck.

Gegenüber einem 0815-Gemüseschäler sehe ich hauptsächlich zwei große Vorteile bzw. Unterschiede:

  1. Die gebogenen hochwertigen Klingen aus Edelstahl.
  2. Dass zwei von ihnen gleichzeitig auf das Gemüse einwirken.

Die Bedienung ist wie z.B. bei dem wunderbaren Gefu Würfelschneider Cubico sehr einfach und intuitiv. Gleiches gilt natürlich für die Reinigung, auch hier reicht in den meisten Fällen das Abspülen unter dem laufenden Wasserhahn. Opimalerweise greift man die Gemüsestange am dicksten Ende und fängt in der Mitte an vom Körper weg zu schälen. Nach 4-5 Zügen und zwei/drei Einzelzügen zum Feinschliff kommt Seitenwechsel, das Gleiche nochmal, fertig! Er bestand meinen Test an 10 verschieden gewachsenen Möhren einwandfrei.

Ist das Gerät nach dem Einsatz wieder sauber und getrocknet, so drückt man es zusammen und arretiert es mit dem Feststellknopf. So nimmt es weniger Platz im Besteckkasten oder anderen Aufbewahrungsorten in Anspruch.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden