Ein sehr alter Begriff abgeleitet von “Obez” was “Zukost”, also alles ausser Fleisch und Brot bedeutete. Heutzutage bezeichnen wir damit Genußfrüchte. Es wächst an Bäumen oder Sträuchern. Obst ist in aller Regel Süß und Sauer zugleich. Es gibt Kernobst, Beerenobst, Steinobst, Trockenfrüchte, Schalenobst, Zitrusfrüchte und Exoten. Das mit Abstand beliebteste Obst Deutschlands ist der Apfel. Trotz seiner Süsse gehören die Meisten Obstarten(in frischem Zustand) zu den Kalorienarmen Lebensmitteln.

« Back to Glossary Index