Durian

Auch Zibetfruchtfrucht genannt.

Anbaugebiete: Thailand, Philippinen, Vietnam, Malaysia, Kambodscha

Saison: April bis September

Durian-Früchte haben eine unregelmäßig ovale Form mit sehr scharfen Stacheln und sind bekannt als “die Frucht, die wie das Paradies schmeckt und wie die Hölle riecht.” Unter der Schale befindet sich ein klebriges Fruchtfleisch mit einem ausgeprägten Geschmack. Der starke Ammoniakgestank des “Königs der Früchte” ist so stark, dass die Mitnahme in Flugzeuge oder in Hotelzimmer verboten ist, wie entsprechende Plakate und Aushänge am Eingang zeigen. Thailands aromatischste und einzigartigste Frucht ist reich an Vitaminen und Nährstoffen.

« Back to Glossary Index