Obwohl es sich technisch gesehen um ein Strip Steak handelt, bezieht sich der Begriff “Club Steak” auf das letzte Steak aus dem Rippenstück der Lende. Es schmeckt und fühlt sich an wie ein Strip Steak. Es ist ein kurzes Lendensteak, das neben dem Rippenende geschnitten wird; es ist kleiner als ein Porterhouse-Steak, hat aber den gleichen großen “Augenbereich”. Wenn es richtig geschnitten ist, ist es ein zartes Steak.

Rinder Clubsteak
Rinder Clubsteak
« Back to Glossary Index