Andere Namen: Ohrschnecke, Seeohr, Meerohr

Ein mit der Meeresschnecke verwandtes seltenes Weichtier der Gattung Haliotis, das frisch, getrocknet und gesalzen gegessen oder in Gerichten ähnlich einer Muschelsuppe gekocht werden kann. In der japanischen Küche ist sie als “awabi“(roh in Sashimi) bekannt, in der südamerikanischen Küche als “loco”, im Ärmelkanal als “ormer“, in Australien als “muttonfish” und in Neuseeland als “paua“. Ihre schillernde Schale enthält Perlmutt.

Die richtige Garzeit ist wichtig, da sie bei zu kurzer, aber auch zu langer Garzeit zu zäh wird.

« Back to Glossary Index