Fragen und Antworten: Sesamöl

Fragen zum Sesamöl

Wie unterscheidet sich helles und dunkles Sesamöl?

Das eher geschmacksneutrale helle Sesamöl wird meist raffiniert und zu Margarine weiterverarbeitet.  In der Asiatischen Küche ist das hocharomatische dunkle Sesamöl kaum wegzudenken. Hier werden die gerösteten Sesamsamen kaltgepresst und es entsteht ein unverwechselbar geschmacksintensives, nussiges, kräftiges Öl. Es findet Anwendung in Wokgerichten, Salaten, Marinaden und vielem mehr.

Wie lange ist kaltgepresstes dunkles Sesamöl haltbar?

Die hocharomatische Spezialität ist nach dem Öffnen max. 8 Wochen haltbar.

Kann ich mir dunkles Sesamöl selber herstellen?

Ja, mit einer Ölpresse für den Hausgebrauch kannst du die frisch geröstete Sesamsaat direkt und ohne Qualitätsverlust(Lagerung) zu Öl pressen. Über den Betrieb der kleinen Ölpresse Rommelsbacher OP 700 berichte ich ausführlich auf www.Goennzone.com.

Newsletter

Eines der besten Lebensmittel-warenkundebücher, die ich kennengelernt habe:

"Lust auf Lebensmittel"*

Mit dem Vorgänger diesen Buches habe ich mich intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Ich erhielt es zum Start meiner Ausbildung, heute blättere ich noch immer oft darin...

Warenkunde

Tipps rund um den Einkauf

Deutsches Lebensmittelrecht

Gütesiegel erklärt

Lust auf Lebensmittel Buch