Die sofortige Meldung über plötzlich auftretende Feuchtigkeit auf dem Handy hätte schon so manchen Hausbesitzer viel Arbeit, Ärger und Kosten erspart.

Aufgrund eines Vorkommnisses bei einem Bekannten, dachte ich mir Vorsorge ist besser als Nachsorge und besorgte mir einen Wassersensor mit Wlan – den VisorTech® WLAN-Wassermelder XMD-105.wm*.

Wer wirklich nur wissen will wann Wasser in bestimmten Orten auftritt oder nicht ist hier genau richtig, denn es hat genau nur diese Funktion und verwirrt nicht mit weiterem SchnickSchnack.

Beeindruckt war ich von der schnellen Einrichtung! Das Einrichten des VisorTech® WLAN-Wassermelder XMD-105.wm Wassersensors ist extrem einfach und mit der kleinsten Basis von PC- oder Smartphonekenntissen innerhalb von wenigen Minuten erledigt.

So schnell gehts:

  1. Das Gerät auspacken und mit einer Drehung öffnen.
  2. Den WLAN-Schlüssel bereitlegen.
  3. Die App “Elision” kostenfrei installieren und mit Email registrieren.
  4. Beim geöffneten Gerät den Batterieschutz abziehen und den einzigen kleinen schwarzen Knopf kurz drücken so dass die rote Lampe blinkt.
  5. Die App ausführen – den WLAN-Schlüssel eingeben auf Wassersensor drücken und suchen wärend die rote Lampe blinkt! Der kleine schwarze Knopf kann natürlich erneut gedrückt werden, um den Verbindungsmodus zu starten.
  6. Fertig – wenn der Sensor nun nass wird bekommst du sofort eine Meldung aufs Handy.

Aufgrund der super einfachen App und deren Einrichtung / Verbindung empfehle ich diesen Wassersensor, welcher um die 20 Eur z.B. bei Amazon hier* zu bestellen ist.

Wie lange die Batterie wirklich hält und ein Langzeit-Zuverlässigkeitsbericht folgt.